Padborg, 08.03.2021

Interreg-Projekt KursKultur 2.0 fördert Unterrichtsmaterialien und -verläufe sowie Konzepte für das Erlernen der Nachbarsprachen Deutsch und Dänisch. Antragsfrist: 18. März 2021

(Region Sønderjylland-Schleswig). Der Sprachenpool des Interreg-Projektes KursKultur 2.0 fördert deutsch-dänische Nachbarsprachenprojekte. Antragssteller können Ideen zu Materialien, Unterrichtsverläufen oder Konzepten einreichen. Die Sprachprojekte sollen den Nachbarsprachenunterricht von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der deutsch-dänischen Grenzregion unterstützen. Im vergangenen Jahr wurden bereits sechs Projekte bewilligt, und es stehen jetzt noch rund 70.000 Euro für neue Ideen zur Verfügung.

Beispiele für bewilligte Projekte

Bei dem ersten Projekt geht um leicht zugängliches Lehrmaterial für Erwachsene auf dem Arbeitsmarkt, insbesondere für Pendler, Zugezogene und Arbeitslose, die grenzübergreifend einen Job suchen. Das zweite Sprachenprojekt entwickelt modernes Textmaterial für die Oberstufe für das Fach Dänisch auf deutscher Seite. Vor allem in der Sekundarstufe II mangelt es seit Jahren an zeitgemäßen Lehrwerken für das Fach Dänisch. Ein weiteres Projekt soll die Zusammenarbeit zwischen deutschen und dänischen Schulen zu verschiedenen Themengebieten erleichtern. Dabei geht es hauptsächlich um das Erstellen von e-Büchern. Darin schreiben Schülerinnen Texte auf Deutsch und Dänisch zu verschiedenen Themen. Außderm werden die Texte von den Schülerinnen auch eingesprochen. Die fertigen e-Bücher sind frei nutzbar und können auf der Homepage www.kulturbib.org abgerufen werden. Außerdem wird dazu auch eine Facebook-Seite erstellt.

Der Sprachenpool ist neben dem Kultur- und Netzwerkpool, dem Transportpool und dem Sofortpool der vierte Förderpool des deutsch-dänischen Interregprojekts KursKultur 2.0 mit einer Laufzeit bis Mitte 2022. Für den Sprachenpool wird es noch einen vierten Aufruf zum 13. August 2021 geben. Die Sprachprojektförderung beinhaltet u.a. die Finanzierung von Materialien, Honoraren, Transporten und anderen Ausgaben.

Das Antragsformular mit Richtlinien liegt auf der Internetseite Kulturfokus:
https://www.kulturfokus.de/projektakteure/antragsformulare/
Kontakt und Beratung: KursKultur 2.0, Anja Peist: apei@region.dk / kulturregion@region.dk

KursKultur 2.0 wird gefördert durch Interreg Deutschland-Danmark mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Erfahren Sie mehr über Interreg Deutschland-Danmark unter www.interreg5a.eu.
Weitere Informationen zu Aktivitäten mit Sprache sowie zu Bildungsangeboten allgemein im deutsch-dänischen Grenzland auf der Internetseite Kulturakademie: http://www.kulturakademi.de/

Pressemitteilung Region Sønderjylland- Schleswig
Bild: Envato.com

0 0 vote
Article Rating
- WERBUNG -
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments