Das Feuerbach Quartett kommt mit seinem Programm “Born To Be Child” in die Flensburger Johanniskirche. Mit atemberaubender Spielfreude übertragen die vier Musiker ihre Leidenschaft auf das Publikum und spielen u. a. Beethoven, Beatles, Nirvana und die Dire Straits als klassisches Streichquartett, um so den Begriff „Kammermusik“ neu zu definieren.

In ihrem neuen Programm „Born To Be Child“ widmet sich das Feuerbach Quartett der Musik seiner Kindheit. Aufgewachsen in unterschiedlichen Kulturen, bringen die Mitglieder ihre musikalischen Reminiszenzen zusammen und feiern den Soundtrack ihrer Jugend. Dabei trifft ein aserbaidschanisches Volkslied auf „Sultans of Swing“ und der Kindheitsheld Marty McFly beginnt zu tanzen, wenn sich die Filmmusik von „Back to the Future“ und Abba’s „Dancing Queen“ die Hand geben. 

Karten für das Konzert gibt es im Vorverkauf für 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) in den Gemeindebüros von St. Jürgen und St. Johannis sowie in der Carl-von-Ossietzky Buchhandlung. An der Abendkasse kostet ein Ticket 18 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Samstag, 19.11.2022, 19.30 Uhr
Johanniskirche, Flensburg

Foto: Lukas Diller

- WERBUNG -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein