Harrislee – Großes Gartenhaus in Vollbrand

11
Benjamin Nolte

Am Dienstagabend geriet aus bislang noch ungeklärter Ursache ein hölzernes Gartenhaus im Harrisleer Industriegebiet Am Oxer in Brand. Gegen 21.40 Uhr alarmierte ein Mitarbeiter eines nahegelegenen Restaurants, der gerade Feierabend gemacht hat, die Rettungsleitstelle. Zu diesem Zeitpunkt drangen bereits meterhohe Flammen aus dem Gebäude. Die Brisanz der Lage, direkt neben dem Gartenhaus stand ein Einfamilienhaus, ebenfalls aus Holz gebaut.
Die Leitstelle, die sich nur wenige hundert Meter vom Einsatzort entfernt befindet, löste Großalarm für alle Harrisleer Feuerwehren aus. Glücklicherweise hatten die Wehren am Dienstagabend ihren Übungsdienst und hatten gerade alle Gerätschaften am Übungsort in Niehuus eingepackt und sich auf den gemütlichen Teil des Abends vorbereitet. Der Grill war bereits an als die Sirenen aufheulten. Durch diesen glücklichen Umstand, die Kameraden waren nahezu alle sofort einsatzklar, trafen die ersten Kräfte bereits wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort ein.
Das Gartenhaus stand zu diesem Zeitpunkt bereits in Vollbrand. Die Flammen drohten auf das Haupthaus überzugreifen. Von mehreren Seiten wurde umgehend mit dem Löschangriff begonnen. Mit Erfolg, ein Übergreifen der Flammen auf das Einfamilienhaus konnte verhindert werden. Der Brand war nach rund 30 Minuten gelöscht.
Brandursache und Sachschaden sind noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Michelle Kroll
25. Juli 2018 10:05

Christian Matzen

Lars C Lausen
25. Juli 2018 10:30

Jennifer C Lausen – das war’s

Vanessa Mellinghaus
25. Juli 2018 10:42

Mirko Schmeling

Moni Katz
25. Juli 2018 10:49

Bei der Trockenheit doch kein Wunder 😿

Sascha Jöhnk
25. Juli 2018 10:52

Sören Hedfeld

Sabine Schramm
25. Juli 2018 10:53

Scheiße….

Tanja Düsing
25. Juli 2018 11:24

Oh nein 😲

Bente Kröning
25. Juli 2018 11:29

Lars Haberland

Stephanie von Deesten
25. Juli 2018 10:26

Petra von Deesten Katharina Dre

Martin Kremer
25. Juli 2018 13:57

Saskia Ukat

Heike Heeren
25. Juli 2018 18:44

Petra Carstensen