Der Begriff “Hygge” ist uns Bewohnern der Grenzregion ja bestens bekannt und begleitet uns das ganze Jahr über. Der “hyggeligste” Monat des Kalenderjahres aber ist und bleibt der Dezember. Das frühe Einsetzen der Dunkelheit, das uns noch im November unangenehm erschien, sorgt jetzt für genau die richtige Stimmung, um über festlich geschmückte Weihnachtsmärkte zu schlendern, einen Glühwein zum Aufwärmen zu trinken und die große Portion Mutzen zu essen, auf die man sich schon geraume Zeit gefreut hat. Der Duft von heißen Maronen, Mandeln, Kakao und Punsch liegt in der Luft und Kinderaugen beginnen zu strahlen, wenn der Weihnachtsmann plötzlich gesichtet wird.
Wo Sie solche gemütlichen, vorweihnachtlichen Stunden in den Dezemberwochen in Flensburg und Umgebung erleben können? Wir haben ein paar Ideen für Sie:

Flensburger Weihnachtsmärkte

Der Flensburger Weihnachtsmarkt ist bereits seit dem 22.11.2021 in vollem Gange. Vom Südermarkt mit der Weihnachtspyramide, dem adventlichen Wahrzeichen des Weihnachtsmarktes, bis hin zum Nordermarkt schmücken warme Lichter und Hütten im nordischen Stil das Herz der Stadt und laden zum Stöbern und Verweilen ein. Besuchen Sie den kleinsten Tresen der Welt und genießen den berühmten Tallin-Punsch oder schauen Sie bei der Truppe der Bundeswehr in der Nikolaistraße vorbei, die traditionsgemäß von Donnerstag bis Samstag mit der allseits beliebten Erbsensuppe für das leibliche Wohl sorgt.
Auch in der Flensburger Holmpassage weihnachtet es sehr. So findet bis zum 24.12.2021 wieder ein Tannenbaumschmückwettbewerb statt. Die in der Passage aufgestellten Bäume sind mit von Flensburger Kindergärten selbstgebasteltem Schmuck verziert. Alle Passanten haben die Möglichkeit, den für sie schönsten Baum auszuwählen und ihre Stimme abzugeben. Hierzu liegen in den Geschäften Karten bereit, die nach dem Ausfüllen in den Weihnachts-Briefkasten gegenüber von Görtz einzuwerfen sind.
Zudem sind seit dem 29.11.2021 wieder die Weihnachtswünsche der Kinder des Kinderheims Regenbogen in Form von selbstgebastelten Kugeln am großen Tannenbaum am Eingang vom ZOB zu finden. Wer einem der Kinder eine Weihnachtsfreude bereiten möchte, nimmt sich eine Kugel und erfüllt den Weihnachtswunsch des Kindes. Die Geschenke können Sie bis zum 13.12.2021 bei Milano in der Holmpassage abgeben.
Am 06.12.2021 ist der Nikolaus von 14 bis 17 Uhr in der Holmpassage zu Gast.
Auch in diesem Jahr findet der 2006 von den Flensburger Serviceclubs ins Leben gerufene Adventsmarkt in der Walzenmühle wieder statt. Wie im vergangenen Jahr wird es den Markt in virtueller Form geben. Bereits seit dem 27.11.2021 haben Sie die Möglichkeit, unter www.adventsmarktwalzenmuehle.de Spannendes, Schönes und Kreatives zu erwerben und damit Gutes zu tun.
Denn wie in jedem Jahr werden die Einnahmen gespendet.
Wer Lust auf etwas sportlichere Weihnachtsstimmung hat, der begibt sich auf die Exe. Denn hier ist die größte Eisbahn Norddeutschlands zu finden: die Eisarena Nord Stadtwerke. Drehen Sie ein paar Runden auf dem Eis oder entdecken Sie das Eisstockschießen für sich und wärmen sich danach bei einem Heißgetränk in weihnachtlicher Atmosphäre auf.

Adventsbasar in der Bergmühle

Am 2. Advent (Sonntag, den 5. Dezember 2021) wird es weihnachtlich in der Bergmühle Flensburg, denn von 10:00 – 16:00 Uhr findet dort ein kleiner Adventsbasar statt. Angeboten werden Keramik, Kekse, genähte Dinge und Weihnachtliches. Für das leibliche Wohl wird im Mühlencafé gesorgt: Neben dem „Bergmühlenbrot“ stehen Schmalzbrot, Erbsensuppe, Kaffee und Kuchen, Punsch und vieles mehr zur Auswahl.

Glücksburger Märchenweihnacht

Eine märchenhafte Weihnachtszeit lässt sich wohl an kaum einem anderen Ort so gut erleben, wie in einem echten Schloss. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass das Schloss Glücksburg in diesem Jahr wieder an allen vier Adventssonntagen seine Tore öffnet und uns auf eine Reise zum längst vergessen geglaubten Weihnachtsgefühl früherer Zeiten mitnimmt. Von 11:00 bis 20:00 Uhr zieht die Märchenweihnacht auf Schloss Glücksburg Groß und Klein in ihren Bann. Bestaunen Sie die lebensgroße Krippe, schauen sich auf dem Kunsthandwerkermarkt im Schlosshof um und genießen kulinarische Highlights vor Ort. Um 16:00 Uhr verwandelt sich die Schlosskapelle in einen Weihnachtskonzertsaal, in dem unterschiedliche Künstler für die passende Stimmung sorgen. Die von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnete Wichtelwerkstatt lädt zum Basteln ein und ab 11:00 Uhr freut sich der Weihnachtsmann über Gedichte von Groß und Klein.
Flanieren Sie entlang leuchtender Alleen und lassen sich von weihnachtlichen Schattenspielen und magischen Figuren verzaubern. Folgen Sie dem verwunschenen Weg ins Rosarium und entdecken einen echten Grimm-Dich-Pfad. Im Schloss erwartet Sie eine Märchenausstellung, in der kleine und große Besucher gleich sieben Märchen auf einen Streich hautnah erleben können. Freuen Sie sich auf vier magische Adventswochenenden für die ganze Familie.

Weihnachtsmarkt Tarp

Am 04.12. und 05.12.2021 findet in der Alexander-Behm-Schule der Tarper Weihnachtsmarkt statt. Es erwarten Sie Kunsthandwerker und Hobbykünstler in weihnachtlicher Atmosphäre. Wer es weihnachtlich romantisch mag, nimmt an einer gemütlichen Kutschfahrt durch Tarp teil.

Schleswiger Weihnachtsmärkte

Schleswig bietet sich in diesem Jahr auch wieder für einen vorweihnachtlichen Ausflug an. So öffnen sich vom 04.12. bis 12.12.2021 die Tore des St.Petri-Doms, in dessen „kühlen Gang” Sie der Schleswiger Schwahlmarkt erwartet. Auf dem adventlichen Kunsthandwerkermarkt lässt es sich in ganz besonderer Atmosphäre stöbern. Für das leibliche Wohl sorgen neben der Cafeteria in der Kanonikersakristei Würstchen und Punsch auf dem Hof. Die kleinen Besucher haben die Möglichkeit, ihrer Kreativität beim Basteln und Werken freien Lauf zu lassen. Seit dem 22.11.2021 sind zudem die Pforten zum Schleswiger Weihnachtsmarkt auf dem Capitolplatz geöffnet. Die Weihnachtsstimmung dort können Sie noch bis voraussichtlich zum 30.12.2021 genießen und vielleicht begegnet Ihnen sogar der Weihnachtsmann in der Stadt an der Schlei, denn er hat seinen Besuch angekündigt.

Weihnachtliches Kappeln

Die ohnehin schon gemütliche kleine Stadt Kappeln erstrahlt ebenfalls in weihnachtlichem Glanz. Besonders das 4. Adventswochenende sollten Sie sich für einen Ausflug dorthin vormerken. Stehen doch die traditionelle Grünkohlfahrt auf dem Fjord mit dem Raddampfer der Schlei Princess sowie ein verkaufsoffener Sonntag auf dem Plan. Der am 19.12.2021 stattfindende Kunsthandwerkermarkt auf der und um die MS Nordlicht herum eignet sich ebenfalls hervorragend für einen Abstecher ins schöne Kappeln.

Festliches Husum

Wenn die graue Stadt am Meer ihren Hafen und die kleinen Gassen mit stimmungsvollen Lichtern schmückt, dann ist Weihnachtszeit. Der Duft der unterschiedlichsten Leckereien steigt einem nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt rund um den Tine-Brunnen in die Nase. Er liegt über der ganzen Stadt und lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Ein ganz besonderes Highlight in diesem Jahr gibt es in Form einer Sonderausstellung zum Thema „Wenn der Christbaum Mode trägt”. Neben einigen historischen Beispielen bietet die Ausstellung einen faszinierenden Überblick über die Figurenwelt der Weihnachtsbäume unserer Zeit.

Weihnachtsstimmung in Wanderup

Auch wenn der beliebte Weihnachtsmarkt in Wanderup in diesem Jahr leider ausfällt, finden Sie dennoch Weihnachtsstimmung vor Ort. So lohnt sich ein Besuch im Speicher. Dort findet eine große Weihnachtsausstellung statt und auch auf weihnachtliche Veranstaltungen dürfen Sie sich freuen.

Skandinavische Weihnacht auf Krusmølle

Als Bewohner der Grenzregion sind uns natürlich auch die dänischen Weihnachtstraditionen nicht fremd und wir wissen, dass unsere Nachbarn wahre Meister darin sind, Weihnachtsstimmung mit viel Liebe zum Detail zu verbreiten. Ein hervorragendes Beispiel hierfür ist der Weihnachtsmarkt auf Krusmølle. Knapp 45 Minuten von Flensburg entfernt tauchen Sie ein in eine ganz besonders nostalgische skandinavische Weihnachtswelt. Lassen Sie sich von traditionellen skandinavischen Weihnachtsbräuchen begeistern, stöbern Sie durch das liebevoll dekorierte Geschäft und genießen ein Heißgetränk. Wir empfehlen in diesem Zusammenhang den typisch dänischen Gløgg, eine Art Glühwein, der aus Rotwein und Aquavit mit Gewürzen, Mandeln und Rosinen hergestellt wird.

Weihnachtsstadt Tønder

Die Weihnachtsstadt Tønder begrüßt bereits seit Anfang November Weihnachtsfreunde von Nah und Fern. Der Duft von Fichtennadeln und gebrannten Mandeln liegt über der Stadt und Weihnachtshütten laden zum Verweilen ein. Noch bis zum 23.12.2021 haben Sie die Gelegenheit den gemütlichen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Auch der Weihnachtsmann fliegt regelmäßig über die Weihnachtsstadt und landet jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag auf dem Dachfirst am Marktplatz. Lassen Sie sich vom skandinavischen Weihnachtsflair mitreißen und verbringen einen erinnerungswürdigen Tag mit Freunden und Familie in Tønder.

Tannenbaumverkauf auf Gut Oestergaard

Am 10.12.2021 startet der Weihnachtsbaumverkauf auf dem Gutshof. Bis zum 20.12.2021 haben Sie hier die Möglichkeit von 10:00 – 17:00 Uhr Ihren Weihnachtsbaum zu kaufen oder am dritten Adventswochenende sogar selbst im Oestergaarder Wald an der Ostsee zu schlagen. Sofern es die Covid-19 Bestimmungen zulassen, wird es auch Punsch und Speisen aus dem Grillwagen geben.

Sie sehen, es ist einiges geplant im Norden. Also genießen Sie die Vorweihnachtszeit und lassen Sie sich hier und da ein wenig vom weihnachtlichen Zauber mitreißen. Wir wünschen Ihnen einen besinnlichen Dezember.

0 0 votes
Article Rating
- WERBUNG -
Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments