„Gold ist immer eine Investition wert“, sagt Ronny Wagner, Geldcoach, Podcaster, Finanzblogger und Gründer des Edelmetallhandelsunternehmens „Noble Metal Factory“ (NMF OHG).

Besonders in Krisenzeiten ist Gold als Wertanlage sehr geschätzt und wird stark nachgefragt. Auch jetzt hat die schlimmste geopolitische Katastrophe in Europa seit dem zweiten Weltkrieg, zu einer Kapitalflucht in Gold geführt. Die altbewährte Krisenwährung hat ihr Allzeithoch von August 2020 übertroffen. Das gelbe Edelmetall verteuerte sich im Februar um acht Prozent und weist bislang den höchsten Monatsgewinn seit Juli 2020 aus. Analysten gehen davon aus, dass sich der Höhenflug noch weiter fortsetzen wird.

Der Krieg in der Ukraine ist eine menschliche Tragödie und bringt unermessliches Leid mit sich. Verschlimmert wird die Situation noch dadurch, dass die Ukraine und Russland für die weltweite Versorgung mit Nahrungsmitteln unverzichtbar sind. Auch für die globale Energie- und Rohstoffversorgung ist Russland wichtig, so kommt etwa ein Großteil des Palladiums auf dem Weltmarkt aus Russland. Die Akteure an den Finanzmärkten rechnen schon mit einer allgemeinen Verknappung und steigenden Preisen. Das heizt die Sorge vor einer beschleunigten Inflation weiter an.

Als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine wurden russische Banken aus dem weltweiten Zahlungssystem Swift ausgeschlossen. Für Russland werden jetzt alternative Zahlungsmöglichkeiten wie Edelmetalle oder Bargeld wichtiger. Das Land verfügt über riesige Devisenreserven und hat immense Goldvorräte gehortet, so dass es nach Expertenmeinung bis zu zwei Jahre auf Exporte verzichten könnte.

Der Krieg wirkt als Preistreiber am Goldmarkt und der Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine hat zu einem starken Anstieg der Nachfrage nach Goldmünzen und -barren geführt, berichten die Goldhändler. Das kann Ronny Wagner von der Noble Metal Factory bestätigen. „Gold ist eine optimale Versicherung gegen unvorhersehbare Ereignisse. Das Sicherheitsbedürfnis der Menschen vor dem Hintergrund von Krieg auf europäischem Boden ist groß, so dass Gold in seiner Eigenschaft als sicherer Hafen gefragt ist.“

Es ist immer sinnvoll, einen Teil des Portfolios in Edelmetalle zu investieren, so dass man für Krisenfälle gewappnet ist. Gold wirft zwar keine Zinsen oder Dividenden ab, bietet aber ein Gegengewicht zum Aktien-Risiko im Portfolio und sorgt für eine entsprechende Streuung. Die Noble Metal Factory bietet ihren Kunden verschiedene sichere und gut durchdachte Anlagekonzepte mit physischem Gold an. Die Kunden profitieren von den günstigen Großhändlerkonditionen der NMF. Ihr Gold wird im Hochsicherheitslager der Loomis International GmbH in Zürich gelagert. Das Edelmetall verbleibt aber stets im Eigentum der Anleger. Auf Wunsch kann es jederzeit ausgeliefert werden. Es gibt keine festen Laufzeiten und Kündigungsfristen.

Die NMF bietet verschiedene Sparplan-Modelle an. Der „NMF Lagergold“ ist ein Sparplan mit dem man ab 100 Euro monatlich auf Goldbarren zu je 100 g spart. Den „Goldaufbauplan“ gibt es ab 50 Euro monatlich und er funktioniert ebenfalls wie ein einfaches Sparbuch, ohne feste Laufzeit. Mit dem Münzsparplan „GOLD & MORE“ kann der Kunde ab 50 Euro monatlich auf Gold, Silber, Platin und Palladium sparen. „Goldi“ ist der Gold-Kindersparplan im Sortiment der Noble Metal Factory. Schon ab einem Betrag von 15 Euro monatlich ist es möglich, Gold in Form eines Sparplans zu erwerben. Ein perfektes Geschenk für die lieben Kleinen. Alle Goldanlagen bei der Noble Metal Factory sind unkompliziert und sicher zugleich. Es gibt ein einfaches und transparentes Vertragswerk indem geregelt ist, dass der Kunde jederzeit über seine Edelmetalle verfügen kann. „Gold ist die einfachste Geldanlage der Welt und besonders wichtig, um sein Vermögen in Krisenzeiten zu schützen“, so Ronny Wagner. Er und sein Team beraten Sie gerne zu allen Produkten der Noble Metal Factory OHG.

Pressemitteilung Noble Metal Factory – NMF OHG
Bild: Envato.com

- WERBUNG -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein