Herrenlose Tasche: Rosa Rucksack hat Evakuierung des KBA zur Folge

11
By Soenke Rahn [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], from Wikimedia Commons

Eines funktioniert im KBA sicher: Wenn 750 Mitarbeiter in einem Zeitraum von 8 Minuten evakuiert werden, dann spricht das für einen guten Notfallplan.
Heute morgen um 8.50 wurde die Polizei benachrichtigt. Ein rosafarbener Rucksack in der Nähe der Toilette konnte keinem Besitzer zugeordnet werden und sorgte somit für eine Evakuierung des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) an der Fördestraße in Flensburg.
Derzeit sind mehrere Streifenwagen der Polizei Flensburg vor Ort. Auch die Feuerwehr und Rettungskräfte halten sich in Bereitschaft. Das Gebäude wird vom Kampfmittelräumdienst untersucht.
Die Mitarbeiter harren in der Nähe aus oder durften nach Hause gehen.
Nach der Räumung des Skymarktes in der Steinstraße ist dies der 2te Vorfall innerhalb einer Woche in Flensburg.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
11 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Claudia Schügner
24. August 2018 12:21

Jutta Burmester Angie Jalki-Träger

Lasse Momberger
24. August 2018 12:41

Emin Ayadi Kenny We Dirk Möller wer hat da kein Bock zu arbeiten 🤔🤨

Sebastian Basti Radig
24. August 2018 12:48

Da will wohl jemand ein verlängertes Wochenende 😲😧

Patrick Drews
24. August 2018 12:59

Mayleen Ruff
War bestimmt deine oder ? 😉

Angie Jalki-Träger
24. August 2018 13:41

Es war uns (Jutta, Claudia und meine Wenigkeit) eine Freude euch bei Bäcker Thaysen zur bewirten…. 🤟 Anstrengend aber lustig 😅

Andreas Larsen
24. August 2018 13:48

Olli Möller was war da denn los?

Heike Trosin
24. August 2018 14:40

Regina Söther

Robert Richter
24. August 2018 16:05

Schöne Übung

Rolf G. Balearis
24. August 2018 18:15

Die Freitags Spielerei von öffentlich Bediensteten…..noch früher ins Wochenende…

Silke Hansen
24. August 2018 18:19

🤦🏼‍♀️

Thomas Rädel
24. August 2018 20:25

Sara Hester ?