Vorsicht auf Kinderspielplätzen!
Sturm hinterlässt Gefahrenquellen

© gabriele Planthaber  / pixelio.de
© gabriele Planthaber / pixelio.de

Leider hat der Sturm Christian auch vor einigen öffentlichen Kinderspielplätzen der Stadt Flensburg nicht halt gemacht.







Hauptsächlich sind sehr viele umgestürzte Bäume zu verzeichnen. Die Mitarbeiter des technischen Betriebszentrums arbeiten auf Hochtouren, um die Spielplätze schnellst möglich wieder bespielbar zu machen.

Die Stadt Flensburg möchte hier darauf hinweisen, dass die umgestürzten Bäume erhebliche Gefahren bergen können und appellieren deshalb an alle Eltern und Erwachsenen dafür Sorge zu tragen, dass diese von Kindern nicht betreten werden.

Außerdem mussten einige Spielgeräte und zum Teil auch ganze Spielplätze vorläufig gesperrt werden. Es wird darauf hingewiesen, das vorläufige Spielverbot ernst zu nehmen.

(Quelle: Stadt Flensburg)

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

1
Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Gabi Petersen Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gabi Petersen
Gast

haha, man gut hier wachsen keine kokospalmen smile

Auch interessant

Umnutzung des Stadtspeichers Harniskai 22

Flensburg. Das Silogebäude wurde im Rahmen der Anlage des Freihafens 1923 nach einem Entwu…