Was nutzt die ganze Technik, wenn eine Möwe alles zunichte macht? Dieser Frage stellten sich die Techniker der Stadtwerke Flensburg, als sie die Ursache für den über 2stündigen Blackout gefunden hatten.

Im zentralen Umspannwerk des Kraftwerkes Flensburg kommen auf zwei „Sammelschienen“ alle Hauptleitungen Flensburgs zusammen: die des Kraftwerkes, die Verbindungen nach Dänemark oder Deutschland sowie diverse andere zu den Umspannwerken in Flensburg. Die Spannung beträgt 60.000 Volt.











Sammelschienen bestehen immer aus drei Kabeln/Rohren, die rund 100 cm auseinander liegen. Jedes dieser drei Kabel führt Strom aus den drei Phasen des Wechselstroms.

Auf dem Dach der alten E- Werkstatt ist eine Möwe zwischen zwei von drei Kabeln geraten und hat dadurch einen Kurzschluss verursacht. Dieser hat dazu geführt, dass das Kraftwerk, welches gerade Strom auf die Sammelschiene produzierte, über die vorhandenen „Sicherungen“ abgeschaltet wurden.

Die Fehlerursache war sehr lange in den Verbindungsleitungen nach Dänemark, Deutschland oder dem Kraftwerk vermutet worden – in diesem abgelegenen Teil der Sammelschiene konnte diese erst heute gegen 10:30 Uhr geortet werden.

Der Wiederaufbau des Netzes Flensburg ohne die Sammelschiene war gestern die komplizierte Aufgabe für die Techniker der Stadtwerke Flensburg, die das Thema dann mit Bravour gelöst haben.

(Quelle: Stadtwerke Flensburg)

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend
Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Aktionen

14
Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
7 Kommentar Themen
7 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
carstenJürgen WörheideDennis RiedelAugustLy ZaLetzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Sebastian Green
Gast

Ich hoffe, der Möwe geht es gut?

Ly Za
Gast

Denkst du, was ich denke? ?

Sebastian Green
Gast

Natürlich!

Dennis Riedel
Gast

Nach dem Kontakt mit 60.000 Volt geht es soner möwe immer total blendend!!!!

Sebastian Green
Gast

Danke! Brauchte mal ne Bestätigung dass es ihr gut geht! smile

Norman Andreson
Gast

Die ist jetzt gut durch und wird heute bestimmt zum Mittag serviert ^^

Sebastiaan
Gast
Sebastiaan

Flensburger Grillmöwe ohne Brötchen…..bäh

Nicole Plöger
Gast

Wie du es einfach geahnt hast Dominic ?

Dominic Daph
Gast

Ja smile

Traute Lauer
Gast

Norman Andreson Du bist echt geschmacklos. sad Die Hauptsache ist doch dass niemand zuschaden gekommen ist oder? smile

Holger Schröfel
Gast

Alle Möwen verbrämen oder technische Lösung?

August
Gast
August

Bei den Menschen welche die Stromleitung repariert haben bedanke ich mich. Bei der unfreundlichen Polizei, bei der ich freundlich die Frage stellte wo man denn den Stromausfall melden kann, und dem Polizisten der ohne Antwort den Hörer aufknallte nicht. Die Polizei DEIN FREUD und Helfer gibt es nicht. Ich weiß, Polizisten schreiben auch FOLTERSEX – PHANTASIEBÜCHER. Sie werden wohl so mies bezahlt und haben soviel ÜBERSTUNDEN das sie deswegen so reagieren. Im Land der Wehrmachtssoldaten und des SADOMASO fällt der „Apfel nicht weit vom STAMM“. APPLE grüßt. Warum laufen die eigentlich nicht alle auch tagsüber vermummt rum? Man weiß nie,… Weiterlesen »

carsten
Gast
carsten

Hastdu echt den notruf gewählt weil du keinen Strom hattest? Da hätte ich auch wieder aufgelegt

Jürgen Wörheide
Gast

Möwe ultrakurz erhitzt und zum kochen gebracht!

Auch interessant

„APASSIONATA – Der Traum“ in Flensburg in der Flens-Arena am 16.12.2017 um 14.00 und um 19.00 Uhr

Rund 130 Tonnen Sand und Sägespäne werden in die Flens-Arena gekippt und eine 200 Quadratm…