Die Flensburger Ratsversammlung hat in ihrer Sitzung am Donnerstag, den 12. Februar dem Vorschlag des Ältestenrat zugestimmt und einstimmig beschlossen, der Flensburgerin Renate Delfs (geb. 27.03.1925) die Ehrenbürgerschaft der Stadt Flensburg zu verleihen. Nach Otto von Bismarck, Hugo Eckener und 8 weiteren Persönlichkeiten ist Renate Delfs damit die zehnte Person und erste Frau, die diesen Ehrentitel tragen darf.

In der Begründung führte die Ratsversammlung an, dass sich die Kulturschaffende Flensburgerin neben ihrer erfolgreichen Tätigkeit als Buchautorin v.a. mit ihren unzähligen Auftritten als Volksschauspielerin an der Niederdeutschen Bühne überregional einen herausragenden Namen gemacht habe. In bundesweit ausgestrahlten Fernseh-Shows wie „Am laufenden Band“ mit Rudi Carrell und –serien Serien wie „Jauche und Levkojen“, „Nicht von schlechten Eltern“, „Adelheid und ihre Mörder“, „Großstadtrevier“ und „Der Landarzt“ habe die temperamentvolle Sympathieträgerin  mit dem unverkennbaren Flensburger Slang zudem auch ihre Heimatstadt Flensburg ein wenig mehr ins Visier der breiten Öffentlichkeit gerückt.







Hoch anzurechnen sei der rührigen Flensburger Frohnatur, die einst 10 Jahr die Flensburger Touristinformation geleitet hatte, auch, dass sie sich mit zahlreichen Lesungen und Vorträgen jahrzehntelang aktiv für den Erhalt der plattdeutschen Sprache und der Flensburger Mundart Petuh – einer Mischung aus Hoch- und Niederdeutsch sowie Dänisch und Plattdänisch – engagiert habe.

Renate Delfs habe damit nicht nur stetig zum Erhalt von Flensburger Kulturgut beigetragen, sondern auch ihrerseits das Profil ihrer Heimatstadt bedeutend mitgeprägt.

Stadtpräsidentin Swetlana Krätzschmar sagte in ihrer Ansprache zur nominierten Renate Delfs:

Die Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Flensburg ist ein Zeichen der Anerkennung Ihrer besonderen Verdienste und zugleich ein Gewinn für unsere Stadt, die mit Ihnen eine herausragende Persönlichkeit zu ihren Bürgerinnen und Bürgern zählen darf.

Alle Ehrenbürger Flensburgs im Überblick:

16.07.1851
Friedrich Ferdinand Tillisch (*1801-1889) – Minister für das Herzogtum Schleswig

17.07.1857
Christian Rönnenkamp (1785-1867) – Kaufmann, Reeder u.a.

16.01.1867
Freiherr Edwin von Manteuffel (1809-1885) – Gouverneur des preußischen Königs

25.06.1872
Karl von Wrangel (1812-1899) – General

01.04.1895
Fürst Otto von Bismarck (1815-1898) – Reichskanzler

08.04.1911
Friedrich Wilhelm Selck (1821-1911) – Kommerzienrat

14.12.1917
Heinrich Schuldt (1840-1921) – Reeder, Stadtrat

17.10.1924
Dr. Hugo Eckener (1868-1954) – Luftfahrtpionier

30.09.1930
Dr. Hermann Bendix Todsen (1864-1946) – Oberbürgermeister

Von den Ehrenbürgern Dr. Wilhelm Frick (1877- hingerichtet 1946) und Friedrich Andersen (1860-1940) hat sich die Stadt mit Beschluss der Ratsversammlung vom 20.01.1994 distanziert, um ein zeithistorisches Zeichen zu setzen, ohne dabei eine Manipulation historischer Fakten vorzunehmen.

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

18
Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
14 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
14 Kommentatoren
Ulrike Möller-LokoAngelika SöntgenTanja DelfsPaddy GogeAlles Gut Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bernd Ehlert
Gast

Entweder irrt Wikipedia .. oder im Bericht ist ein kleiner Fehler. Laut Wikipedia wurde Beate Uhse 1999 ebenfalls die Ehrenbürgerschaft der Stadt Flensburg verliehen.

Jana Jürgensen
Gast

wikipedia hat da einen fehler! Stand letztens in der Zeitung

Paweł Świątkowski
Gast

Chriztopher Wied

Brian RI
Gast

Melanié Delfs

Melanié Delfs
Gast

Hva så da? wink

Brian RI
Gast

Troede du kunne være i familie med hende . Din far kommer jo fra Tyskland eller

Melanié Delfs
Gast

Ja han kommer fra Tyskland men delfs er et helt normalt navn i Tyskland lige som Jensen er i Danmark.. wink

Inka Erdmann
Gast

Wohlverdient !!!

Marion Sliwka
Gast

Herzlichen Glueckwunsch und alles Gute weiterhin smile

Kai Hansen
Gast

Gut so, diese Ehrung hat sie sich wahrlich verdient.

Alles Gut
Gast

Tante Renate ist auch eine ganz tolle Frau! Jedes Mal, wenn ich sie traf und wir miteinander sprachen, trug sie die Sonne im Herzen, möge sie noch lang leben und gesund bleiben! smile

Niklas Jens Groener
Gast

kennt jemand noch die alten Folgen “ Nicht von schlechten Eltern“ mit Renate Delfs in der Rolle von Oma Lisbeth ? grin einfach nur köstlich amüsant grin

Paddy Goge
Gast

Das ist mal ne „Geile“ Sache =)

Paddy Goge
Gast

Das ist mal ne „Geile“ Sache =)

Tanja Delfs
Gast

Glückwunsch

Angelika Söntgen
Gast

Tolle Frau- das hat sie aber auch verdient☺

Ulrike Möller-Loko
Gast

Eine tolle, sympathische Frau. smile

Auch interessant

Umnutzung des Stadtspeichers Harniskai 22

Flensburg. Das Silogebäude wurde im Rahmen der Anlage des Freihafens 1923 nach einem Entwu…