Grundhof (SL-FL) (ots) – Sonntagmorgen, 02.06.13, gegen 10:00 Uhr,
eilten alarmierte Beamte der Polizeistation Glücksburg zu einem
Bauernhaus in Grundhof.

Die Bewohner, ein 63-jähriger Rentner und seine Ehefrau, erhielten
beim Frühstücksmahl überraschenden Besuch:







Der ehemalige Hausbesitzer, ein 42-jähriger Flensburger, überfuhr
mit einem Mercedes Sprinter die Grundstückseinfassung
(Maschendrahtzaun) und warf und schlug über zehn Scheiben an mehreren
Stellen des Hauses mit einem Hammer ein.

Die Beamten konnten den Vandalen widerstandslos festnehmen. Er
hatte über 1,2 Promille Atemalkohol. Sie sicherten auf richterliche
Anordnung eine Blutprobe beim Tatverdächtigen.

Zum Motiv gab der 42-jährige zivilrechtliche Streitigkeiten an.

Er wird sich nunmehr in einem Ermittlungsverfahren unter anderem
wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Sachbeschädigung zu
verantworten haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Originalmeldung:
Polizeipresse Flensburg @ presseportal.de

(Bildquelle: Arno Bachert / pixelio.de)

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Bombendrohung am Sky Markt Apenrader Straße -Vollverschleierte Frau gab es nicht

FLensburg (ots) – Am letzten Mittwochabend (22.08.18), um 18.29 Uhr, wurde in der Ap…