SMUCKE STEED – Die kleine, feine  Pension
SMUCKE STEED – Die kleine, feine Pension
SMUCKE STEED (Plattdeutsch: Schmucker Ort) – das ist die neue, kleine und vor allem aber feine Pension in Glücksburg an der Ostsee. In der Paulinenallee, nur wenige Gehminuten von der Promenade und vom Strand entfernt, haben Christine und Sönke Roß ein kleines Idyll geschaffen, das sich sehen lassen kann. Auf einem parkähnlichen Grundstück in dem ehemaligen Seminar- und Gruppenhaus Elim der Diako haben die beiden Eheleute bei ihrem ersten Hotelprojekt ein außergewöhnliches Kleinod geschaffen.

Ort für stille Genießer







Seit Jahresbeginn fanden die umfassenden Umbau- und Sanierungsarbeiten statt. Doch schon deutlich vorher beschäftigten sich die beiden Hotel- und Gastronomie-Experten mit ihrem Traum – ein eigenes Unternehmen im Gastgewerbe zu betreiben. Schon früh war klar, dass es eine überschaubare, aber einmalig anmutende Herberge werden sollte, die sich qualitativ durchaus mit dem einen oder anderen besten Haus am Platz messen kann. Alles in diesem Haus ist stilvoll eingerichtet.

„Wir möchten einen Ort für stille Genießer schaffen, die den Charme des Einfachen mit einem Gespür für Details lieben“, so Christine Roß. Mit SMUCKE STEED haben sich die jungen Eltern einer Tochter jetzt einen Lebenstraum verwirklicht: Ein eigenes Hotel an genau diesem Ort. „Hier möchten wir unser Leben leben, es genießen mit all seinen schönen Momenten. Und diese mit unseren Gästen teilen,“ so beide unisono.

Mitgebracht in die erste Selbständigkeit haben sie eine Ausbildung im Hotelfach, Berufserfahrung zu Lande und zu Wasser, eine Reise um die Welt, immer begleitet mit diesem Traum des eigenen Hotels. In Glücksburg – unweit von Sönkes Geburtsort – haben sie nach gemeinsamen Jahren in Hamburg nun eine neue Heimat gefunden. „Es ist ein schmuckes Ding, unser SMUCKE STEED. Wir sind sehr stolz darauf und freuen uns, Sie bei uns empfangen zu dürfen.“

Große Auswahl an stilvoll eingerichteten Zimmern

Empfangen werden können die Gäste in Einzelzimmern, Doppelzimmern, Familienzimmern oder einem besonderen Loftzimmer. Insgesamt 16 Zimmer haben Christine und Sönke Roß in ihrer SMUCKE STEED geschaffen. Jetzt, Ende April und Anfang Mai, finden die letzten Arbeiten statt, doch die ersten Übernachtungsgäste waren schon da – und sie waren begeistert!

Mit viel Liebe und Hingabe haben die Hoteliers hinter historischen Mauern die Zimmer im klaren Stil skandinavischer Gelassenheit eingerichtet. Mit leichten Möbeln in klarer Form, gemütlichen Stoffen und liebevollen Accessoires wird SMUCKE STEED zu einem echten Wohlfühl-Ort! Neben den Naturbetten von COCO-MAT gibt es eine gemütliche Sitzecke, einen Schreibtisch für die Urlaubspost und ausreichend Platz im Kleiderschrank. W-LAN im Haus ist inklusive.

Hier im SMUCKE STEED kann sich der Gast erholen – vom Stress im Berufsleben oder von der Hektik im Alltag. Langschläfer können bis mittags auf das Frühstücksbuffet zurückgreifen und mit einer sehenswerten Auswahl regionaler Erzeugnisse biologisch und gesund in den Tag starten. Der Blick von der (Frühstücks-)Terrasse auf das schöne Schwennautal und die angrenzende Flensburger Förde lädt ein zum Abschalten. Für Wellness-Liebhaber wird ab Herbst die Gartensauna zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen und
Reservierungsanfragen unter:


Smucke Steed
Paulinenallee 5
24960 Glücksburg
Telefon 04631- 444 5161
www.smucke-steed.de

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Aktuelles

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Klimaschutz geht uns alle an

Der Sommer 2018 – Endgültige Bestätigung für den „Klimawandel“? Im Jahr 2018 erleben wir i…