Das bisher milde Wetter lässt den Winter noch weit weg erscheinen. Doch beim Technischen Betriebszentrum ist man auf den bevorstehenden Winterdienst vorbereitet. Ein neuer 15 t – LKW, ausgestattet mit Räumschild und modernem Streugerät steht seit Kurzem auf dem Betriebsgelände in der Schleswiger Straße. „Das Fahrzeug ist rechtzeitig eingetroffen und verstärkt nun unseren Fuhrpark“, sagt Barbara Hartten, technische Leiterin. Zu dem gehören sieben Großfahrzeuge, die über 300 km Straßen im Stadtgebiet vom Schnee befreien sollen. Daneben stehen weitere 15 Kleintraktoren und zehn Transporter für die Handkolonnen zur Verfügung.

Seit Mitte November befinden sich insgesamt 59 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus unterschiedlichen Abteilungen des TBZ im Bereitschaftsdienst. Sollte es die Wetterlage erfordern, wird auf den Zwei-Schichtbetrieb umgestellt, der dann 108 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfasst. Die Einsatzplanung obliegt dem jeweiligen Winterdienstleiter. Vier Kollegen wechseln sich bis Ende März bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe ab. Für sie heißt es jetzt, die Wetterlage zu beobachten und gegebenenfalls früh morgens vor Ort die Straßenverhältnisse zu kontrollieren. Sie entscheiden dann, wann ausgerückt wird, damit die Straßen rechtzeitig vor dem Berufsverkehr geräumt und gestreut sind.











Zur Vorbereitung auf den Winterdienst fand Anfang November eine Generalprobe, die sogenannte Trockenübung, statt. Hier wurden neue Mitarbeiter eingewiesen, die Tourenplanung und Dienstpläne überprüft sowie Fahrzeuge aufgerüstet. Auch die Salz- und Sandvorräte sind aufgefüllt. In den TBZ-Silos und Hallen lagern zusammen ca. 1.420 Tonnen Salz und ca. 200 Tonnen Sand.

Die Straßenreinigungsgebühr bleibt trotz der steigenden Personal- und Sachkosten auch für 2016 unverändert. TBZ-Geschäftsführer Heiko Ewen: „Der milde Winter 2014/2015 hat unter anderem dazu beitragen, dass wir die Gebühr konstant halten können.“

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Aktionen

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

„APASSIONATA – Der Traum“ in Flensburg in der Flens-Arena am 16.12.2017 um 14.00 und um 19.00 Uhr

Rund 130 Tonnen Sand und Sägespäne werden in die Flens-Arena gekippt und eine 200 Quadratm…