Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 15. Dezember 2013, gibt es eine erhebliche Angebotsausweitung auf der Linie 5: Anstatt wie bisher in Hesttoft bzw. in Sünderup zu enden, fahren die Busse dann in beiden Richtungen im Kreis – und bedienen so auch den Stadtteil Engelsby sowie die Adelbyer Kirche und die benachbarte Kurt-Tucholsky-Schule (KTS).

http://www.aktiv-bus.de/
http://www.aktiv-bus.de/

Der bisherige Linienverlauf bleibt erhalten, wird aber zur Ringlinie ergänzt. Damit wird die Linie 5 ab dem 15.12. fünf zusätzliche Haltestellen anfahren: In Engelsby die Haltestellen „Brahmsstraße“ und „Mozartstraße Einkaufszentrum“ sowie die neue Haltestelle „Franz-Schubert-Hof“ (am Trögelsbyer Weg), außerdem westlich von Tarup die Haltestellen „Adelby KTS/Kirche“ (Richard-Wagner-Straße) und „Adelby Schule“ (Ringstraße).







Insbesondere die Bevölkerung in Engelsby kann sich freuen: Erstmals erhält der Stadtteil eine direkte Busverbindung zum Nachbarstadtteil Fruerlund (Fahrzeit bis zur Haltestelle „Stadion“ 7-10 Minuten) sowie an Tarup vorbei zum Campus (ca. 15 Minuten Fahrzeit) und zum Bahnhof (ca. 20 Minuten Fahrzeit). Außerdem besteht mit dieser Ringlinie die Möglichkeit, von Engelsby direkt zum ZOB zu fahren: am schnellsten via Fruerlund (Fahrtdauer ca. 15 Minuten), alternativ aber auch via Campus und Bahnhof (Fahrtdauer ca. 25 Minuten).

Vorteile ergeben sich aber auch für andere Busnutzer: Von Mürwik zum Campus können Busnutzer jetzt die AFAG-Linien 10 oder 11 bis Brahmsstraße benutzen und dort in die Linie 5 Richtung Campus umsteigen. Im Vergleich zur Fahrt über den ZOB lassen sich damit auf dieser Relation bis zu 10 Minuten Fahrzeit einsparen.

Werktags ab 6 Uhr und samstags ab 7 Uhr fahren die Busse der Linie 5 bis etwa 19.30 Uhr im 20-Minuten-Takt –in jede Richtung.

An Sonntagen fahren die Busse der Linie 5 in Zukunft sogar doppelt so häufig wie bisher. Statt im Stundentakt fährt Linie 5 dann zwischen 9 und 19 Uhr alle 30 Minuten – ebenfalls in beide Richtungen. Einziger Wermutstropfen an Sonntagen: die vom ZOB in Richtung Bahnhof fahrenden Busse der Linie 5 bedienen dann nicht wie sonst den Südermarkt, sondern nur die etwa 200 Meter entfernt liegende Haltestelle „Angelburger Straße“.

(Quelle: http://www.aktiv-bus.de)

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

1
Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Anne Ivers Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Anne Ivers
Gast

ja leider ist der Weihnachtsmarkt immer mehr zur Saufatttraktion verkommen mit Besinnlichkeit hat das wenig zu tun und die wenigen Händler die ihre Waren anbieten ,denen wird man mit der Fress,-und Saufmeile nicht gerecht .Schade !!

Auch interessant

Umnutzung des Stadtspeichers Harniskai 22

Flensburg. Das Silogebäude wurde im Rahmen der Anlage des Freihafens 1923 nach einem Entwu…