Ein Feuer in der psychiatrischen Abteilung der Diako hat gestern Mittag für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt. Die Berufsfeuerwehr und mehrere freiwillige Feuerwehren wurden zur Brandbekämpfung alarmiert.

Etliche Rettungswagen aus Flensburg und dem Umland wurden alarmiert. Das Feuer ist wurde gelöscht, mindestens ein Zimmer brannte vollständig aus.







Im Einsatz waren der Löschzug der Berufsfeuerwehr, die freiwilligen Feuerwehren Innenstadt und Klues, 10 Rettungswagen, ein NEF, die Notarztgruppe der Stadt Flensburg, sowie der Leitungsdienst der Berufsfeuerwehr. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Flensburg

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Kindern ein Zuhause schenken – Pflegekinderdienst der Stadt Flensburg

„Mama, Julia aus meiner Klasse hat heute erzählt, dass sie zwei Mamas und zwei Papas hat! …