Schnelles Internet ist in aller Munde, jedoch für viele Nutzer noch immer ein schöner Traum. Gerade die Landbewohner schielen häufig auf die Bandbreiten, die in der Stadt mittlerweile möglich sind. Neben der Telekom gibt es noch weitere Anbieter, teilweise mit eigenem Kabelnetz wie der Anbieter FAB.NET aus Flensburg.

Doch die versprochene Bandbreite scheint lange nicht überall verfügbar zu sein. Fabian H. ist einer der ersten Kunden, die im Jahr 2012 das Angebot der FAB.NET beanspruchten:











Während im Jahr 2012 die Freude groß war, ist diese Freude mittlerweile dem Frust gewichen“ so Fabian H., der seit 2 Jahren seine Leitung durchgehend überwacht und die Leistung aufzeichnet. „Jeden Abend geht die Geschwindigkeit so in den Keller, dass nicht nur eine vernünftige Nutzung des Internets unmöglich wird, auch Fernsehen wird von digitalen Bremsspuren gestört“

Der von Fabian H. genutzte Anschluss soll laut Vertrag eine Bandbreite von 100 MBit beeinhalten. In den Abendstunden seien nichteinmal 5% dieser Bandbreite nutzbar. Dass es sich um keinen Einzellfall handelt weisst er durch kontinuierliche Aufzeichungen und Messungen nach. Ab Mittag fällt demnach die Bandbreite, vernünftige Werte werden erst wieder nach Mitternacht erreicht.

Wer einen schnellen Anschluss bezahlt, hat zu Stoßzeiten die gleiche Bandbreite wie ein langsamer Anschluss, eine proportionale Anpassung nach dem Tarif findet nicht statt“ ist Fabian sich sicher. Es fehlt im gesamten Netz einfach die notwendige Bandbreite, um die Vielzahl von Kunden zufriedenstellen zu können.

Kündigen möchte er noch nicht. Als Angestellter eines Internet Service Providers aus Kiel ist er überzeugt, dass seine Daten FAB.NET helfen können, die Kundenzufriedenheit massiv zu steigern. Seine gesammelten Daten hat er ins Netz gestellt: http://traffic.fabian-horst.com

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend
Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Flensburg

2
Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Jochen MikolayczakTim GerlingLetzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tim Gerling
Gast
Tim Gerling

Das kann man so nur bestätigen! Ich bin FAB.NET Kunde und habe eine 50mbit Leitung gebucht! Diese wird die meiste Zeit des Tages auch geliefert! Abends zu den Stoßzeiten, fällt die Leistung aber rapide ab! Teilweise ist es nicht mal möglich Videos in SD zu schauen ohne das Buffering nötig ist oder man das Video komplett preloadet! Ich hoffe das die Mr.Net Group da noch dran arbeiten wird und sich die Leistung verbessert!

Jochen Mikolayczak
Gast
Jochen Mikolayczak

Auch bei mir ging die Datenrate massiv in den Keller. Nachfragen wurden nicht beantwortet. Ich habe mehrmals gefragt, was denn von deren Seite eine akzeptable und ab wann eine gestörte Bandbreite vorliegt ( habe eine 25MBit)…Antwort : zwischen 2-25 MBit können es schon sein….Dies ist nur ein Punkt einer langen Liste von Beschwerden meinerseits gegen FAB-net

Auch interessant

Flensburg: Lange Haftstrafen im Mordfall Mert Can A.

Große Spannung am Flensburger Landgericht heute morgen. Das Urteil im Fall Mert Can, welch…