Vor einem Monat hatte der 13 jährige Tim aus Grundhof seinen ersten großen TV Auftritt in der Sat.1 Show „The Voice Kids“.

© Dieter Schütz  / pixelio.de
© Dieter Schütz / pixelio.de

Tim, der das Fördegymnasium in Flensburg besucht, sang sich dort mit dem Song „Use Somebody“ in der Version vom Laura Jansen in das Team von Henning Wehland (Söhne Mannheims). Gestern war er dann in den Battles zu sehen.  Im einzigen Vierer-Battle muss Tim gegen drei starke Mädels ran.







Gegen die flippige Fabienne und die Hamburger Zwillinge Gilliana und Giuliana zeigte Tim was er kann und traf auch die hohen Töne, die nicht selten in dem von den Vier performten Song „Fascination“ von Alphabeat vorkamen.

Seit dem Kindergartenalter singt Tim und so ist es auch kein Wunder, dass Coach Henning bei der Jurybewertung zu ihm sagt, dass er in seinen Augen der perfekte Bandleader ist und man in Zukunft noch viel von ihm hören wird. Am Ende ist Tim leider nicht in die „Sing Off´s“  gekommen, denn die 10 jährige Fabienne hat das Battle gewonnen. Fabienne ist dann auch in den“ Sing off´s“ gescheitert und nicht in das Finale am kommenden Freitag eingezogen.

Dann kämpfen 2 Schweizer Mädel gegen 4 deutsche Nachwuchstalente ( 2 Jungen und 2 Mädchen)  um den Titel „The Voice Kids“ und ein Ausbildungsstipendium in Höhe von 15.000 € und einen optionalen Plattenvertrag. Die Eltern des Gewinners entscheiden, ob sie diese Option wahrnehmen  möchten.

(Bildquelle: © Dieter Schütz  / pixelio.de)

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Bisher nur geringe Schäden in Flensburg zu verzeichnen – Vorläufige Bilanz des Sturmtiefs Xaver

In der Stadt Flensburg waren die Feuerwehr und die Rettungsdienste im Laufe des Donnerstag…