Dienstag, 01.12.2015, gegen 01.30 Uhr wurde eine verletzte Person an der Bushaltestelle in der Ballastbrücke in Flensburg aufgefunden, Lebensgefahr bestand nicht.

Der 24jährige Mann konnte sich an den Vorfall nicht mehr erinnern und daher keine Hinweise zum tatsächlichen Geschehen geben. Die Verletzungen könnten auch von einem Verkehrsunfall, eventuell einem Fahrradunfall, stammen.











Die Polizei bittet um Mithilfe und sucht Zeugen, die in der Nacht zum 01.12.2015 etwas beobachtet haben und Angaben zum Geschehensablauf machen können.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei unter 0461-4840.

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend
Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Flensburg

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Flensburg: Lange Haftstrafen im Mordfall Mert Can A.

Große Spannung am Flensburger Landgericht heute morgen. Das Urteil im Fall Mert Can, welch…