Dienstagmittag, 28.07.15, gegen 12:15 Uhr, griff ein unbekannter Mann unter dem Vorwand, Kleingeld wechseln zu wollen, auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes im Flensburger Schottweg in die Geldbörse eines 75-jährigen. Der Senior wurde im Auto sitzend unvermittelt angesprochen. Er wurde gebeten, eine 2-Euro-Münze in 1-Euro-Stücke zu wechseln.

Tückisch: Der Unbekannte half vermeintlich beim Wechsel und griff in die Börse des Rentners. Unbemerkt entwendete der Langfinger dabei mehrere Geldscheine, insgesamt 400 Euro, was dem 75-jährigen erst auffiel, als der Mann sich entfernt hatte.











Zeugen beobachteten den Mann, er wird wie folgt beschrieben: 170 cm groß, 30 Jahre alt, südeuropäisches Erscheinungsbild, gepflegt, schwarzes Haar, schlank, blaue Jacke, dunkles Hemd, blaue Jeans. Der Tatverdächtige habe sich in einem schwarzen Mercedes älteren Baujahres entfernt, mit Kennzeichenschild aus Hannover.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 0461/484-0 beim K7 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg.

Polizeipresse Flensburg @ presseportal.de

 

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Pressemitteilungen

6
Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
6 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
6 Kommentatoren
Svenja KruseErika KühnNicolai IniestaUte BaumgardtReiner Jürgens Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Janine Bock
Gast

Widerlich so was

Reiner Jürgens
Gast

Finger abschneiden

Ute Baumgardt
Gast

ja genau Finger abschneiden

Nicolai Iniesta
Gast

Sind bei der team tanke nicht Kameras, auf denen man vielleicht das Kennzeichen des wegfahrenden Mercedes sehen kann?

Erika Kühn
Gast

Zeugen beobachteten den Mann, er wird wie folgt beschrieben: 170 cm groß, 30 Jahre alt, südeuropäisches Erscheinungsbild, gepflegt, schwarzes Haar, schlank, blaue Jacke, dunkles Hemd, blaue Jeans. Der Tatverdächtige habe sich in einem schwarzen Mercedes älteren Baujahres entfernt, mit Kennzeichenschild aus Hannover.

Svenja Kruse
Gast

Nicht zu fassen

Auch interessant

Flensburg: Geschwindigkeitsmessung im Stadtgebiet – Pizzafahrer im Pech

Flensburg (ots) – Bei einer Geschwindigkeitsmessung am Donnerstagabend (09.08.18) wu…