Finja Fröhlich zur InterimsGeschäftsführerin berufen

Zum 14. August 2013 wechselt Finja Fröhlich (42) von der TBZ AöR an die Spitze des touristischen Vermarkters der Stadt Flensburg, die Flensburg Fjord
Tourismus GmbH (FFT) in der Roten Straße.







© Flensburg Fjord Tourismus GmbH
© Flensburg Fjord Tourismus GmbH

„Ich freue mich auf die spannende Aufgabe und das engagierte Team mit seinen vielfältigen Projekten“, so Fröhlich. Ziel sei es, Flensburg für Besucher noch attraktiver zu gestalten. Der Fokus liege neben dem Tagesgeschäft auf der Fortführung und Weiterentwicklung touristischer MarketingKooperationen und der Förderung deutsch dänischer Projekte.

Derzeitige Veranstaltungen sind u.a. der nächste verkaufsoffene Sonntag (SonntagsShopping 29. September), der 3. Landmarkt Unewatt vom 05. – 06. Oktober, der Flensburger Weihnachtsmarkt (Eröffnung am 25. November) sowie die Produktion des Urlaubsmagazins für 2014.

Finja Fröhlich ist gebürtige Flensburgerin mit deutschdänischen Wurzeln. Sie hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften und Internationalem Management. Marketing war Teil ihrer akademischen Ausbildung. International war sie mehrere Jahre im europäischen Ausland tätig. Ihr zur Seite gestellt ist Gesa Peper (26). Sie ist seit 2009 bei der FFT und wird jetzt als touristische Leiterin Verantwortung übernehmen. Die Doppelspitze wurde für 6 Monate bestellt, in denen die Gesellschafterversammlung
sich auf die Suche nach einer „Dauerlösung“ für die Leitung des städtischen Unternehmens begeben wird.

© Flensburg Fjord Tourismus GmbH
© Flensburg Fjord Tourismus GmbH

Das Duo wird unterstützt durch die Abteilungen Touristinformation (Counter/Shop), Veranstaltungen, IRS/Produktentenwicklung, Projektmanagement IT, Öffentlichkeitsarbeit und Pauschal & Gruppenreisenabteilung.

Zum 01. September 2013 stößt eine neue Auszubildende (Kauffrau für Tourismus und Freizeit) zum Team dazu, das dann aus insgesamt 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
besteht.

Kontakt:
Flensburg Fjord Tourismus GmbH | Rote Straße 15 – 17 | 24937 Flensburg
Fon: 0049 (0)461 / 90 90 920 | Fax: 0049 (0)461 / 90 90 936
info@flensburgtourismus.de | www.flensburgtourismus.de
www.ostseetourismus.de | www.harrisleetourismus.de
www.gluecksburgtourismus.de | www.langballigtourismus.de
www.visitflensborg.dk

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Umnutzung des Stadtspeichers Harniskai 22

Flensburg. Das Silogebäude wurde im Rahmen der Anlage des Freihafens 1923 nach einem Entwu…