Flensburg: Erneuter Raubüberfall auf OIL-Tankstelle

19

Flensburg (ots) – Die OIL-Tankstelle in der Apenrader Straße in Flensburg wurde am Sonntagabend (05.11.2017) erneut überfallen. Kurz vor 22:00 Uhr betrat der maskierte Täter die Tankstelle und bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe. Er forderte Bargeld, welches ihm von der 23-jährigen Frau ausgehändigt wurde.
Der Mann flüchtete in unbekannte Richtung. Er wird folgendermaßen beschrieben:
– ca. 20 – 30 Jahre alt, ca. 175 – 180 cm groß
– enge, dunkle Jacke, schwarzer Kapuzenpullover
– maskiert mit dunklem Schal und dunkler Sonnenbrille
Das Kommissariat 7 der BKI Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter: 0461 – 484 0.
Die Tankstelle wurde in den vergangenen Wochen bereits mehrfach überfallen. Am 07.10.2017 war der Täter ebenfalls mit einer Schusswaffe bewaffnet und mit einem grau/schwarzem Tuch maskiert. Am 24.07.2107 bedrohte ein maskierter Mann die Angestellten mit einem Baseballschläger. Beide Taten sind noch nicht aufgeklärt.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest
19 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Anne-Christin Romey
6. November 2017 16:33

Wer lesen kann ist klar im Vorteil🤔

Pascal Fischer
6. November 2017 16:48

Kitty Kaiser

Gabriela Hostrup
6. November 2017 17:51

Und was war heute da los. Zwei Einsatzwagen Schnüffelhund ?

Beate von Virag
6. November 2017 19:43

hab ich auch gesehn,waren vom Spielplatz gekommen mit hund

Gabriela Hostrup
6. November 2017 19:44

Ach so…Waren noch bei der Tanke und hatten eine Platiktüte mit kleinen Tütchen…..

Tobi Schulz
6. November 2017 21:42

Hört auf son alten Scheiß zu teilen!

Josy Reineke
7. November 2017 13:50

Florian Reineke

Vivien Hartung
7. November 2017 23:57

Kann dieser scheiß net mal bald auf hörn ? Die sollen arbeiten gehen oder so und nicht immer andere aus rauben 😠

Gesche Gesche
6. November 2017 16:23

05.10.2017?

Marina Gaede
6. November 2017 16:59

Mika Wedekind 😮

Inge M. Gindler
6. November 2017 17:06

das 3 mal in folge .hm schon merkwürdig .keine kamera nichts gemacht bestimmt wieder ab ostseebadweg verschwunden

Andrea Höpner
6. November 2017 17:07

Schweinerei !

Astrid Krüger
6. November 2017 17:32

Ah ja mir tun die Angestellten leid alles andere schnackt mit frau merkel ab

Susanne Lasser
6. November 2017 19:07
Reply to  Astrid Krüger

Da steht nirgends, dass der Täter eindeutig kein Deutscher war. Was soll also die Hetze schon wieder?

Astrid Krüger
6. November 2017 19:15
Reply to  Astrid Krüger

Wieso hetze gegen wen auch

Yaso Faghirzadeh
6. November 2017 21:25
Reply to  Astrid Krüger

Omg was soll das denn schon wieder 😤

Mario Rehders
6. November 2017 18:02

In der Nacht zu Sonntag wurde doch eine Schreckschusswaffe bei einer schlägerei sichergestellt … ggf ein zusammenhang?

Marco Ulbricht
6. November 2017 22:14

Armes Mädel! Hoffe sie wird betreut! 😢

Lydia C M Werner
7. November 2017 17:25

Maike Johannsen