Am Samstag, 16.01.2016, versuchte Unbekannte die Haustür eines Einfamilienhauses in der Dietrich-Buxtehude-Straße ein Flensburg aufzubrechen. Dies gelang nicht, so dass die Täter auch nicht in das Gebäude gelangen konnten. Der Vorfall muss in der Zeit von Samstag, 08.30 Uhr bis 21.00 Uhr geschehen sein.

In der Zeit von Samstagmittag (16.01.2016) bis Sonntag, 06.00 Uhr drangen Täter in eine Wohnung der Harrisleer Straße in Flensburg ein und entwendeten einen PC-Monitor. Wie sich die Einbrecher zur Wohnung verschafft haben, war zunächst nicht festzustellen.











In der Norderstraße schlugen die Täter die Scheibe des dortigen Reisegeschäfts ein. Was sie daraus mitgenommen haben, ist bisher unklar. Die Tatzeit konnte auf Samstag (17.01.2016), 03.15 Uhr bis gegen 08.00 Uhr desselben Tages eingegrenzt werden.

Die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0461-4840 zu melden.

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Flensburg

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Flensburg: Lange Haftstrafen im Mordfall Mert Can A.

Große Spannung am Flensburger Landgericht heute morgen. Das Urteil im Fall Mert Can, welch…