Am Mittwoch, 25. September lädt die Stadt Flensburg ab 16 Uhr im Theodor Rieve Zimmer im Technischen Rathaus, Am Pferdewasser 14, 24937 Flensburg zum nächsten Stadtdialog ein.

Energieeinsparung und Klimaschutz gewinnen zunehmend an Bedeutung, erfordern aktives Handeln bei Bestandsimmobilien und bestimmen aktuell das Planen. Gleichzeitig füllen reißerisch aufbereitete Artikel publikumswirksam die Medien: „Schimmel durch Dämmung“, „Baukultur verschwindet hinter Thermohäuten“ oder „Wärmedämmung brandgefährlich“ sind Beispiele der zu einer deutlichen Verunsicherung führenden Schlagzeilen und Anlass für den Stadtdialog, sich mit dem Thema zu befassen.







Es ist gelungen, den profilierten Energieberater und Inhaber des Ingenieurbüros KAplus aus Eckernförde, Dipl.-Ing. Sören Vollert
für einen Einführungsvortrag zu gewinnen. Der Arbeitsschwerpunkt
von KAplus liegt in der planungsbegleitenden Beratung und Konzeptentwicklung auf dem Gebiet der Energieeinsparung bei Neubau und Sanierung. Eine deutliche Reduzierung der Bedarfe für Wärme
und Strom im späteren Betrieb bei gleichzeitig gutem Nutzerkomfort stehen im Vordergrund.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Der Fachbereich Entwicklung und Innovation möchte den Stadtdialog in Flensburg verfestigen. Es werden Themen der Stadtentwicklung, die von besonderem Interesse sind, aufgerufen und einer öffentlichen Debatte unterzogen.

TH

Kontaktdaten:
Stadt Flensburg
Pressestelle des Rathauses
Tel. 04 61 / 85 – 25 42
Fax 04 61 / 85 – 21 71
E-Mail: pressestelle@flensburg.de

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Umnutzung des Stadtspeichers Harniskai 22

Flensburg. Das Silogebäude wurde im Rahmen der Anlage des Freihafens 1923 nach einem Entwu…