Das Heizen mit einem Ofen ist in den letzten Jahren wieder sehr in Mode gekommen – entsprechend haben auch die Preise für Holz stark angezogen. Um aber einen preisbewussten Beitrag zur Wärme in den eigenen 4 Wänden zu leisten sollte man darauf achten, was man verbrennt. Der Kenner rät immer wieder zum Buchenholz, welches aufgrund seiner Härte für einen besonders hohen Brennwert sorgt. Dennoch darf auch hier die Restfeuchte nicht außer Acht gelassen werden – unter 20% sollten es sein, damit die Ausbeute an Wärme optimal ist.

In Flensburg und Umgebung gibt es einige Angebote, welche öffentlich über Kleinanzeigen oder Flyer angeboten werden. Hier sieht man schnell, dass wirklich gutes Holz seinen Preis hat. Pro Schüttraummeter werden hier Preise bis zu 80 Euro aufgerufen – teilweise sogar noch mehr. Und das Angebot ist nicht riesig – wenn da nicht ein Händler in der Nähe von Schleswig wäre.







In Silberstedt hat der kaminholz-onlineshop.de seinen Sitz – und hier wird professionell mit Brennholz und allem was dazugehört gehandelt.

Sicherlich sind knapp 45 KM ein schönes Stück Weg – wer aber einen Anhänger besitzt sollte die Fahrt ruhig auf sich nehmen. Und für alle Anderen gilt:

Die Menge machts!

Wenn sich ein paar Leute zusammentun, wird aus dem Angebot ein Schnäppchen – der Schüttraummeter beste Buche kann so schon ab 65 Euro bezogen werden. Nebenbei hat die Sache einen nicht zu unterschätzenden Vorteil:

Das Holz kann mit der Palette abgeladen werden, sodass die Stapelei unter Umständen entfallen kann. Und wer sich der eigenen Faulheit bewusst ist – Holz stapeln gehört nun wirklich nicht zu den Dingen die Freude machen.

Das mag ich
Das mag ich Ich liebe es Ich muss lachen Einfach WOW! Das macht mich traurig Das macht mich wütend

Weitere Artikel anzeigen
Lade mehr Region

Jetzt gleich kommentieren:

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Auch interessant

Bisher nur geringe Schäden in Flensburg zu verzeichnen – Vorläufige Bilanz des Sturmtiefs Xaver

In der Stadt Flensburg waren die Feuerwehr und die Rettungsdienste im Laufe des Donnerstag…